Kartoffelrösti mit Tsatsiki

Heute habe ich wieder ein schnelles Rezept für euch!

Für die Kartoffelrösti benötigt man:

6 faustgroße Kartoffeln

Salz und Pfeffer zum würzen

1 Ei

Mehl

Für das Tsartsiki:

250ml griechisches Jogurt

1 kleine Gurke

Schnittlauch

Salz und Pfeffer zum Würzen

Die Kartoffeln schälen und grob Reiben. Danach die geriebenen Kartoffeln auf ein Geschirrtuch geben und über dem Waschbecken ausdrehen, damit sie die unnötige Flüssigkeit verlieren und so zu Laibchen geformt werden können.

Die Masse in eine Schüssel geben, das Ei dazugeben und gut würzen. Die ganze Menge mit den Händen gut durchkneten und soviel Mehl dazugeben, damit formbar sind.

Die komplette Masse zu kleinen Laibchen vorformen und eine Pfanne mit Öl aufstellen.

Die Rösti auf beiden Seiten auf mittlerer Hitze gut durchbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem mit Küchenrolle bedeckten Teller legen.

Für Tsartsiki zuerst die Gurke fein reiben und gut ausdrücken, dann die Gurke mit dem Jogurt und dem Schnittlauch vermengen und gut würzen.

Jetzt ist alles bereit um angerichtet zu werden!

Guten Appetit! Viel Spaß beim nach kochen!

Eure chrisi

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s